Fürbitten

P.: Guter Gott, dein Sohn hat unter uns gelebt und von deiner Liebe zu uns Menschen Zeugnis abgelegt. Immer wieder hat er Worte des Lebens gesprochen und uns ein Leben in Fülle verheißen. Im Vertrauen auf seine liebende und stärkende Wegbegleitung bitten wir:

  • Für alle Menschen in den Krisen- und Kriegsgebieten unserer Welt.
    Wegweisender und Leben schenkender Gott:
    A. Wir bitten dich, erhöhe uns.
  • Für alle Menschen, die wegen ihres Glaubens, ihrer Weltanschauung oder ihrer politischen Überzeugung benachteiligt, verfolgt und getötet werden. Wegweisender und Leben schenkender Gott:
    A. Wir bitten dich, erhöhe uns.
  • Für alle Menschen, die aus ihrer Heimat geflogen und auf der Suche nach einem menschenwürdigen Leben sind.
    Wegweisender und Leben schenkender Gott:
    A. Wir bitten dich, erhöhe uns.
  • Für alle Menschen, die aus ihrer Heimat geflohen und auf der Suche nach einem menschenwürdigen Leben sind.
    Wegweisender und Leben schenkender Gott:
    A. Wir bitten dich, erhöhe uns.
  • Für alle Menschen, die missbraucht worden sind und ihr Leben lang unter den Folgen leiden.
    Wegweisender und Leben schenkender Gott:
    A. Wir bitten dich, erhöhe uns.
  • Für alle Menschen, die sich im gesellschaftlichen, politischen und kirchlichen Leben engagieren und sich für andere einsetzen.
    Wegweisender und Leben schenkender Gott:
    A. Wir bitten dich, erhöhe uns.
  • Für alle Menschen, die auf der Suche sind nach dem Sinn ihres Lebens.
    Wegweisender und Leben schenkender Gott:
    A. Wir bitten dich, erhöhe uns.
  • Für alle Menschen, die ihren irdischen  Lebensweg vollendet haben und denen wir über ihren Tod hinaus in Liebe verbunden sind.
    Wegweisender und Leben schenkender Gott:
    A. Wir bitten dich, erhöhe uns.

P.: Vater unseres Herrn Jesus Christus, du kennst unseren Glauben und unsere Zweifel. Lass uns auf die Lebensworte deines Sohnes hören und schenke uns die Kraft, ihm nachzufolgen auf dem Weg, der wirkliches Leben schenkt, heute und in Ewigkeit. Amen.