Herzlich willkommen im Wallfahrtsort Kevelaer

Ein Willkommensgruß allen, die den Wallfahrtsort Kevelaer kennenlernen möchten!  Unser Internetangebot möchte Ihnen eine Hilfe sein, das Geschehen am Kapellenplatz in seiner Vielfalt zu verstehen.

Möglicherweise gelingt es sogar, dass auch Sie diesen Ort lieben lernen wie unzählige Menschen, die Jahr für Jahr hierher kommen zu Gebet und Einkehr.  Kevelaer will ein Ort religiösen Lebens der katholischen Kirche sein – eine Stätte der Besinnung, an der man neu Beheimatung und Geborgenheit erfahren kann.

Leitgedanke für die Wallfahrtszeit 2014:
“Ein Haus voll Glorie schauet weit über alle Land”

Liebe Schwestern und Brüder,

Wieder stehen wir in der Adventszeit, der Vorbereitung auf Weihnachten. Seit 26 Jahren gibt es in unserer Marienstadt Kevelaer den Krippenmarkt im Forum Pax Christi, der im vergangenen Jahr erweitert wurde und sich über den Museumshof bis zur Hauptstraße erstreckt. Dieser Krippenmarkt macht zweierlei deutlich: Zum einen zeigt er uns, worum es geht. Es geht um das Geschehen in Bethlehem; es geht um die Geburt des Gottessohnes auf Erden, der Mensch unter Menschen wird. Zum anderen sammelt er uns und möchte Gemeinschaft zwischen uns stiften. Er ist ein Ort der Begegnung und des Austausches.

Darüber hinaus möchte ich herzlich einladen zu den vielen Gottesdienten und musikalischen Angeboten in unseren Kirchen und Kapellen. Hier geht es darum, dem Gott zu begegnen, den Maria in Bethlehem in einer Krippe geboren hat. Es geht ferner darum, zur Ruhe zu kommen und sich auf das Weihnachtsfest innerlich einzustellen und vorzubereiten. Auch die 10-Minuten-Andachten in der Kerzenkapelle täglich um 16.00 Uhr (während des Krippenmarktes) haben diesen Hintergrund.

In einem Lied heißt es: „Stern über Bethlehem, zeig uns den Weg, führ uns zur Krippe hin, zeig, wo sie steht, leuchte du uns voran, bis wir dort sind, Stern über Bethlehem, führ uns zum Kind“ (Neues Gotteslob Nr. 261, Strophe 1).

Ja, die Adventszeit und der Krippenmarkt in Kevelaer möchten uns wie der Stern von Bethlehem zum Kind in der Krippe leiten und uns den Weg dorthin eröffnen.

Von Herzen wünsche ich Ihnen hier bei uns eine gesegnete und besinnliche Adventszeit sowie schon jetzt ein frohes, gnadenreiches Weihnachtsfest und den Schutz Mariens, der „Trösterin der Betrübten“ an jedem Tag des neuen Jahres.

Ihr Pastor Rolf Lohmann

Domkapitular – Rektor der Wallfahrt

Gottesdiensttermine

hier finden Sie die aktuellen Gottesdiensttermine für diese Woche …

Pilgergruppen in Kevelaer

Übersicht der aktuellen Pilgergruppen …

Orgelbauverein

Werden Sie Pfeifen-Pate …

Werden Sie Stein-Pate …

Werden Sie Malerei-Pate …

Gottesdienst Live-Übertragung aus Kevelaer:

- jede Samstag-Vorabendmesse
- und bei besonderen Anlässen

Radiosender Horeb

Über Satellit

Frequenz: 12604 MHz
Polarisation: Horizontal
Symbolrate:  22000

Dazu muss am Satellitenreceiver eventuell ein manueller Sendersuchlauf mit den oben aufgeführten Daten durchgeführt werden.

Über DAB+

Digitaler Radioempfang mit jedem DAB+ tauglichen Radio

Über Internet

Über das Internet zu empfangen unter http://www.horeb.org/

Fernsehsender EWTN

Über Satellit

Frequenz: 12460 MHz
Polarisation: Horizontal
Symbolrate:  27500

Dazu muss am Satellitenreceiver eventuell ein manueller Sendersuchlauf mit den oben aufgeführten Daten durchgeführt werden.

Über Internet

Katholische Kirche in Deutschland (katholisch.de)

Über Internet

Stream (der Player wird in der Regel ca. 15 Minuten vor Beginn der Übertragung aktiviert)