Aus dem Leben der Pfarrgemeinde

22.04. – 28.04.2018

  1. Sonntag der Osterzeit

Nichts Kostbareres gibt es für den Menschen als das Leben: ein volles, geglücktes, glückliches Leben. Dem Leben dienen ist das Größte, was ein Mensch für andere tun kann. Jesus hat für uns sein Leben eingesetzt; er liebt uns. Er ruft uns beim Namen, der Gute Hirt. Er nimmt uns in Dienst; auch wir sollen helfen. retten, heilen.

Kfd St. Marien

Am Dienstag, 24. April, findet die Fahrt der kfd zum Orchideenzuchtbetrieb Bremkens in Walbeck statt. Treffpunkt ist um 14.15 Uhr am Basilika-Parkplatz. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Krankensalbung

Die gemeinsame Feier der Krankensalbung für die angemeldeten Gemeindemitglieder von St. Marien ist am Mittwoch, 25. April, um 10.00 Uhr in der Kerzenkapelle.

Fahrradwallfahrt mit Segnung für die Saison

Im Jubiläumsjahr 2017 fand erstmalig eine organisierte Fahrrad-Wallfahrt am Sonntag vor dem ersten Mai statt. Wegen des großen Erfolges wird es auch in diesem Jahr wieder eine solche Fahrradwallfahrt geben!

Dazu sind alle Menschen eingeladen, die gerne Rad fahren und die sich und ihr Rad zu Beginn der Saison segnen lassen möchten. Es spielt keine Rolle, ob Rennrad, E-Bike, Tourenrad, Mountainbike, Tandem, Liegerad oder normales Alltagsrad. Jeder ist herzlich willkommen.

Die Radtour startet am Sonntag, 29. April, um 12:00 Uhr ab Airport Weeze. Hier gibt es auch genügend kostenlose Parkplätze für diejenigen, die ihr Rad mit dem Auto transportieren. Auf dem Kapellenplatz findet dann eine Andacht statt, bei der alle Räder und deren Fahrer für die vor uns liegende Fahrrad-Saison gesegnet werden. Nach einem Rahmenprogramm geht es dann im gemeinsamen Konvoi wieder zum Airport oder direkt zurück nach Hause. Wer möchte, hat auch die Möglichkeit, an einer kostenlosen Stadtführung teilzunehmen.

Nähere Informationen zur Fahrrad-Wallfahrt 2018 und den Flyer gibt es an der Pforte des Priesterhauses in Kevelaer, unter Tel. 02832 93380 oder auf der Homepage www.wallfahrt-kevelaer.de.

Änderung der Gottesdienstzeiten und –orte

Schon jetzt möchten wir darauf aufmerksam machen, dass es ab dem 01. Mai Änderungen bezüglich der Abendmesse geben wird. Wir feiern die Abendmesse an den Werktagen zukünftig um 18.30 Uhr in der Kerzenkapelle und nicht mehr in der Beichtkapelle. Die Vorabendmesse am Samstagabend findet weiterhin in der Basilika statt. Auch die Abendmesse am Sonntag ist weiterhin in der Basilika, jedoch beginnt diese ab dem 01. Mai um 18.45 Uhr und nicht mehr um 18.30 Uhr.

15.04. – 21.04.2018

  1. Sonntag der Osterzeit – Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit – Weißer Sonntag

Kaum zu glauben? Judentum, Christentum und Islam verbindet der Glaube an einen Gott, dessen Wesen Barmherzigkeit ist. Für uns Christen ist die Barmherzigkeit Gottes in Jesus Christus, in seiner Zuwendung zu den Menschen, konkret erfahrbar geworden. Jesus hat sein Leben gegeben für die vielen. Hingabe, Barmherzigkeit war seine Art zu leben und zu sterben. Das ist Gottes Art. Jesus, unser Bruder, und doch von Gottes Art. Er hat sich den Leidenden zugewandt. Er selbst hat Leiden und Tod nicht gesucht, erbarmend hat er beides nicht gescheut. Wenn wir lernen, die Barmherzigkeit Gottes in der Banalität unseres Alltags anzunehmen, werden wir von ihr her befähigt, Zeugnis abzulegen für die Barmherzigkeit Gottes. Gemeinsam mit Juden und Muslimen können wir in einer so oft unbarmherzigen Zeit Gesandte der göttlichen Barmherzigkeit sein.

Basilikakonzert

Am Sonntag, 08. April, beginnt um 16.30 Uhr das Basilikakonzert „Praise Ye The Lord“ mit der Jugendkantorei und dem Jugendkammerorchester der Chor Singschule Himmelfahrt unter der Leitung von Prof. Werner Schepp.

Kevelaerer Glaubensgespräche

Das nächste Kevelaerer Glaubensgespräch findet am Donnerstag, 12. April, statt. Beginn ist mit der Vesper mit einem besonderen Gebet um den Frieden um 19.40 Uhr in der Sakramentskapelle. Das Thema des Abends lautet: Der Sabbat ist für den Menschen da – zum Thema Sonntagsheiligung und –ruhe.

Krankensalbung

Die gemeinsame Feier der Krankensalbung für die Gemeindemitglieder von St. Marien ist in diesem Jahr am Mittwoch, 25. April. Wir laden alle Gemeindemitglieder, wenn dies Ihrer persönlichen Lebenssituation entspricht, zum Empfang dieses Sakramentes ein. Anmeldungen hierzu nehmen die Helferinnen der Caritas-Konferenz und die Mitarbeiterinnen an der Pforte des Priesterhauses bis zum 16. April entgegen.